Basissemniar Wundexperte ICW e.V.

Die Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden erfordert neben fundierten Kenntnissen über die Ursachen, Formen und spezifische Behandlungsmethoden auch grundlegende Kompetenzen in der Therapie von Wundheilungsstörungen. Fachwissen über präventive und beratende Maßnahmen ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Dem Bildungskonzept der Initiative Chronische Wunden e.V. liegt ein ganzheitlicher Betreuungsansatz mit einer hohen Praxisrelevanz zu Grunde. Erklärtes Kursziel ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu befähigen, Patienten mit chronischen Wunden fachkompetent und wirtschaftlich nachhaltig zu versorgen.


Aufbau der Weiterbildung

  • ca. 54 Schulstunden Theorieuntericht (an 7 Tagen)
  • 90min Abschlussprüfung
  • 16 Stunden Hospitation
  • ca. 5 seitiger Hospitationsbericht


Zielgruppe

  • Apotheker
  • Ärzte (Humanmedizin)
  • Pflegefachkfrafte
  • Heilerziehungspfleger
  • Heilpraktiker
  • Medizinische Fachangestellte
  • Operationstechnische Assitenten
  • Podologen*
  • Physiotherapeut*
    * mit Zusatzqualifikation Lymphtherapeut


Inhalte der Weiterbildung

  • Kommunikation
  • Hygiene
  • Haut und Hautpflege
  • Expertenstandards
  • Dekubitus
  • Ernährung
  • Schmerz
  • Diabetische Fuß Syndrom
  • Wundarten, Wundheilung
  • Wunddokumentation und rechtliche Aspekte
  • Ulcus Cruris und Kompressionstherapie


Leistung

  • ICW Kursbuch
  • Praxisnahes Lernen
  • Top Dozenten
  • Präsentationen zum Download
  • Teilnahmebestätigung


Abschluß

Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung & Hospitation mit Bericht

erhalten Sie ein Tüv Rheinland Zertifikat als

Wundexperte ICW e.V.