Pflegeberater*in Schmerz

Unser zweitägiger Weiterbildungslehrgang Pflegeberater*in Schmerz bei chronischen Wunden verbindet die "notwendige" Rezertifizierung für Wundexperten ICW® mit einer zusätzlichen, vertiefenden Weiterbildung zum Thema Schmerz bei Patienten mit chronischen Wunden als auch Patienten mit geriatrischen Wunden. 



Inhalte der Weiterbildung

  • Einblick in den Expertenstandard Schmerzmanagement
  • Schmerzentstehung & -empfindung
  • Psychosoziale Aspekte von Schmerz
  • Schmerzarten in der Wundversorgung, insbesondere Entstehung von Wundschmerzen
  • Schmerzerfassung & Dokumentation
  • Medikamentöse Schmerztherapie
  • Besonderheiten der geriatrischen Schmerztherapie
  • Nicht-medikamentöse Schmerztherapie
  • Strategien zum Schmerzmanagement beim Verbandwechsel

Leistungen

  • 16 Stunden Theorieunterricht
  • Teilnahmebestätigung
  • Praxisnahes Lernen
  • Rezert Punkte ICW*
  • Top Dozenten
  • Schulungsunterlagen (zum Download)
  • Keine Prüfungsgebühr
  • Snacks und Getränke


Zielgruppe

  • Pflegefachkräfte
  • med. Fachangestellte
  • Wundexperten
  • Ärzte/Mediziner


Abschluss

Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung

erhalten Sie ein WMAK Zertifikat als

„Pflegeberater/-in Kompression“

 

Darüber hinaus wurde dieser Kurs in den vergangenen Jahren von der Anerkennungs- und Zertifizierungsstelle der ICW mit Rezertifizierungspunkten belegt.

Auch für kommende Kurse werden wir 8 Rezert-Punkte beantragen.

Ob eine Genehmigung dieser Punkte bereits vorliegt, entnehmen Sie bitte der Kursbeschreibung im Anmeldeprozess. Bei Fragen hierzu melden Sie sich jederzeit gerne unter info@wundmitte.de.


Unterstützt durch:

Die Weiterbildung Pflegeberater*in Kompression findet mit freundlicher Unterstützung der Paul Hartmann AG statt.